Ludwig Müller-Lauchert

Ministerialrat im RLM

BArch PERS 6/183589.

 

Lebenslauf

29. Juli 1889 Geboren in Wandersleben
1896 – 1899 Volksschule in Wandersleben
1899 – 1907 Gymnasium in Erfurt, Abschluss Abitur
März – Januar 1913 Infanterieregiment Nr. 32
Februar 1913 – Juli 1919 Kommando zur Fliegertruppe
August 1914 – September 1918 Kriegsdienst, Flugzeugführer und Führer von Fliegerformationen
August 1919 – April 1920 Infanterieregiment Nr. 32, zuletzt Hauptmann
April 1920 – Februar 1925 Regierungsamtmann im Versorgungsamt Kassel
1. März 1925 Ernennung zum Regierungsrat
März 1925 – Juni 1935 Regierungsrat im Versorgungsamt Kassel
unklar Eintritt in das NSFK
Juni – Oktober 1935 Tätigkeit im RLM
1. Oktober 1935 Ernennung zum Oberregierungsrat
Oktober 1935 – unklar Sachbearbeiter und Gruppenleiter in der Fürsorge- und Versorgungsabteilung beim Oberkommando der Wehrmacht
1. Januar 1939 Ernennung zum Ministerialrat

 

Quellen

BArch Freiburg PERS 6/183589.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.