Hugo Geier

Oberregierungsrat im RLM

BArch PERS 6/183720.

 

Lebenslauf

12. November 1885 Geboren in Ahaus
1896 – 1900 Rektoratschule in Lünen
1900 – 1901 Realgymnasium in Dortmund
1902 – 1903 Landwirtschaftliche Schule Lüdinghausen
1903 – 1912 Justizanwärter und Aktuar an den Amtsgerichten Tecklenburg und Recklinghausen
18. Oktober 1906 Prüfung für den gehobenen Justizdienst
1912 – Januar 1936 Justizinspektor beim Amtsgericht Bochum
August 1914 – Dezember 1918 Kriegsdienst, zuletzt Unteroffizier im Infanterieregiment 15
1925 – 1928 Studium der Wirtschaftswissenschaften, Nationalökonomie, Sozialwissenschaften, Finanz- und Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht, Steuerrecht an der Westfälischen Verwaltungsakademie
1928 – 1929 Sonderlehrgang für Rechtspfleger
1. August 1932 Eintritt in die NSDAP
Januar – März 1936 Justizinspektor in der Abteilung IVa im Luftkreiskommando IV (Münster)
März – Mai 1936 Justizinspektor in der Abteilung IVa 2 A im Luftkreiskommando IV (Münster)
Juni – November 1936 Regierungsinspektor im Luftkreiskommando IV (Münster)
Oktober 1936 – November 1938 Regierungsoberinspektor im Luftkreiskommando IV (Münster)
Dezember 1938 – Mai 1940 Verwaltungsamtmann in der Abteilung IVa 1 D im Luftgaukommando VI (Münster)
Mai 1940 – November 1941 Referent im Referat LD 8 IV C (Bearbeitung des gehobenen und mittleren Verwaltungsdienst im RLM u. OKW, Beförderungen) in der Gruppe LD 8 IV (Bearbeitung des gehobenen und mittleren Verwaltungsdienst) in der Abteilung LD 8 (Allgemeine Besoldungsangelegenheiten) der Amtsgruppe Personal im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Gruppe Joachim Muhs, Vorgesetzter der Abteilung Alfred Kretzschmer, Vorgesetzter der Amtsgruppe Kurt Freiherr Kreß von Kressenstein)
November 1941 – November 1943 Referent im Referat V 11 IV C (Bearbeitung des gehobenen und mittleren Verwaltungsdienst im RLM u. OKW, Beförderungen) in der Gruppe V 11 IV (Bearbeitung des gehobenen und mittleren Verwaltungsdienst) in der Abteilung V 11 (Allgemeine Besoldungsangelegenheiten) der Amtsgruppe IV (Personal) im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Gruppe Joachim Muhs, Vorgesetzter der Abteilung Alfred Kretzschmer, Vorgesetzter der Amtsgruppe Kurt Freiherr Kreß von Kressenstein)
1. Januar 1943 Ernennung zum Regierungsrat
1. Mai 1944 Ernennung zum Oberfeldintendant (Oberregierungsrat)
November 1943 – Juni 1944 Referent in der Abteilung LP (B) 1 (Personalbearbeitung, Beförderungen und Stellenbesetzung der Offiziere im TSD & Wehrmachtbeamten) im Luftwaffenpersonalamt des RLM
Juni – Dezember 1944 Referent in der Abteilung LP (B) 2 (Personalbearbeitung, Beförderungen und Stellenbesetzung der Wehrmachtbeamten) im Luftwaffenpersonalamt des RLM
Dezember 1944 – Mai 1945 Gruppenleiter im Amt für zentrale Verwaltungsaufgaben im RLM

 

Quellen

BArch Freiburg PERS 6/183720; RL 5/601; RL 6/56.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.