• Eine Musterkarriere im Propagandaministerium: Aufstieg und Ende des Ministerialdirigenten Wilfrid Bade

    Schon vor der Machtübernahme nationalsozialistisch aktiv, wurde Wilfrid Bade bereits im April 1933 ins RMVP berufen. 1941 wurde er Leiter der Abteilung "Zeitschriftenpresse". von Christian Adam

  • Die Reichsministerien

  • Biografien

  • Über das Projekt