• Fußball, Propaganda und Erziehung. Eine Sportart und ihre Instrumentalisierung durch nationalsozialistische Reichsministerien

    Die deutsche Nationalmannschaft ist aus der Fußball-Weltmeisterschaft ausgeschieden. Auch 1938 überstand sie die ersten Begegnungen nicht. Der Fußball sollte für die nationalsozialistischen Reichsministerien dennoch Bedeutung haben. von Katrin Hammerstein

  • Die Reichsministerien

  • Biografien

  • Über das Projekt