• Vom Arbeitersohn zum Luftwaffenkommandeur: Peter Habicht 1911 – 1944

    Aufstieg und Fall von Görings Luftwaffe waren die Wendepunkte in Habichts Existenz. Es war von einer ebenso tragischen wie historischen Logik, dass sein Lebensende mit dem Scheitern einer Streitmacht verknüpft war, an deren Aufbau er mit voller Überzeugung mitgewirkt hatte. von Wolf-Ingo Seidelmann

  • Die Reichsministerien

  • Biografien

  • Über das Projekt