Wilhelm Kerstjens

Oberregierungsrat im RLM

BArch PERS 6/183575.

 

Lebenslauf

8. Juli 1904 Geboren in Amanweiler (Metz)
1911 – 1924 Goethe-Oberrealschule in Berlin, Abschluss Reife
1924 – 1928 Studium der Rechts- und Staatswissenschaft an den Universitäten Berlin und Marburg
30. Januar 1929 Erste Staatsprüfung
April 1929 – November 1933 Referendar
1929 Promotion (Dr. jur.)
1. Mai 1933 Eintritt in die NSDAP
28. November 1933 Zweite Staatsprüfung
November 1933 – Februar 1934 Gerichtsassessor am Amtsgericht in Berlin-Schöneberg
März – Juni 1934 Gerichtsassessor und Vertreter Berlin
Juni – Oktober 1934 Gerichtsassessor an den Landgerichten Berlin und Potsdam
November 1934 – Januar 1935 Militärdienst
Januar – März 1935 Hanseatische Flugschule
März – Dezember 1937 Luftkreiskommando IV (Münster)
1. April 1936 Ernennung zum Regierungsrat
Dezember 1937 – Januar 1940 Referent im Referat LD 3 V B (Luftgau VII und XIII) in der Gruppe LD 3 V (Luftflottenkommando 3 und 4) in der Abteilung LD 3 (Liegenschafts- und Unterkunftswesen) der Amtsgruppe Verwaltung im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Gruppe Robert Roth, Vorgesetzter der Abteilung Heinrich Scheit, Vorgesetzter der Amtsgruppe Wilhelm Untrieser)
Januar – Juli 1940 Feldintendant beim Generalkommando des I. Fliegerkorps
Juli 1940 – November 1941 Referent im Referat LD 3 V B (Luftgau VII und XIII) in der Gruppe LD 3 V (Luftflottenkommando 3 und 4) in der Abteilung LD 3 (Liegenschafts- und Unterkunftswesen) der Amtsgruppe Verwaltung im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Gruppe Robert Roth, Vorgesetzter der Abteilung Heinrich Scheit, Vorgesetzter der Amtsgruppe Wilhelm Untrieser)
1. April 1940 Ernennung zum Oberregierungsrat
November 1941 – Februar 1943 Referent im Referat V5 V B (Liegenschaften und Unterkünfte für den Luftgau XII und XIII, Luftgau Westfrankreich, Italuft, Fliegerführer Afrika und Stab des Luftflottenkommando 3) in der Gruppe V5 V (Luftflottenkommando 3 und 4) in der Abteilung V5 (Liegenschaften und Unterkünfte) der Amtsgruppe II (Allgemeine Verwaltung) im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Gruppe Robert Roth, Vorgesetzter der Abteilung Heinrich Scheit, Vorgesetzter der Amtsgruppe Wilhelm Untrieser)
Februar – Oktober 1943 Beim Oberbefehlshaber Süd/Luftflottenkommando 2
Oktober 1943 – unklar Leiter der Gruppe II beim Chefintendant der Luftwaffe im Oberkommando der Luftwaffe

 

Quellen

BArch PERS 6/183575.

BArch RL 6/56.

StAM SprKA Karton 4505.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.