Hans Freymadl

Ministerialrat im RLM

 

Lebenslauf

11. September 1895 Geboren in Weikersheim
1901 – 1905 Volksschule in Pfaffenhausen
1905 – 1913 Humanistisches Gymnasium in Metten
1913 – April 1914 Humanistisches Gymnasium in Landshut, Abschluss Reife
April – Mai 1914 Seekadett an der Marineschule
August 1914 – August 1918 Kriegsdienst, zuletzt Leutnant zur See
1918 – 1920 Infolge einer Verletzung bei einem Luftkampf der I. Marinejagdstaffel Lazarett-Aufenthalt
1920 – 1923 Studium an der Technischen Hochschule in München, Abschluss Diplomingenieur
1923 – 1928 Ausbildung um Regierungsbauführer
22. Dezember 1928 Staatsprüfung zum Regierungsbauführer
1928 – 1932 Tätig für verschiedene Baufirmen
Februar – August 1932 Landesamt für Wasserversorgung in München
August 1932 – April 1933 Luftdienst GmbH in Berlin
April 1933 – März 1939 Baugruppenleiter im Luftkreiskommando VI (Kiel)
1. Juni 1935 Ernennung zum Regierungsbaurat
1. Juli 1937 Ernennung zum Oberregierungsbaurat
März 1939 – 1941 Gruppenleiter und Referent der Gruppe LD 5 II (Allgemeine Bauangelegenheiten und Haushalt) in der Abteilung LD 5 (Allgemeine Bauverwaltung) der Amtsgruppe Bau im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Abteilung Alfred Mehmel, Vorgesetzter der Amtsgruppe Karl Gallwitz)
1. April 1940 Ernennung zum Ministerialrat
1941 – 1942 Gruppenleiter und Referent der Gruppe V8 II (Luftflottenkommando 2, Luftgaukommando VI und XI, Bauangelegenheiten) in der Abteilung V8 (Territoriale Bauangelegenheiten) der Amtsgruppe III (Bau) im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Abteilung Erich Nicolas, Vorgesetzter der Amtsgruppe Karl Gallwitz)
1942 – Mai 1945 Gruppenleiter und Referent der Gruppe V9 II (Konstruktions- und Ingenieurbau) in der Abteilung V9 (Ingenieurbau) der Amtsgruppe III (Bau) im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Abteilung Heinrich Barelmann, Vorgesetzter der Amtsgruppe Karl Gallwitz)

 

Quellen

BArch PERS 6/144274.

BArch RL 6/56.

StAM SprkA K 3862.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.