Ernst-August Trockels

Oberregierungsrat im RLM

BArch PERS 6/183467.

 

Lebenslauf

29. April 1908 Geboren in Berlin
1914 – 1926 Gymnasium in Zehlendorf, Abschluss Abitur
1926 – 1930 Jurastudium an der Universität Berlin
27. Oktober 1930 Erste Staatsprüfung
1930 – 1934 Referendar beim Preußischen Justizministerium
1. Mai 1933 Eintritt in die NSDAP
28. März 1934 Zweite Staatsprüfung
Mai – September 1934 Gerichtsassessor an verschiedenen Amtsgerichten
September – November 1934 Gerichtsassessor am Bezirksamt Schöneberg
November 1934 – Januar 1935 Wehrübung,4. Flakdivision (Dresden)
Februar – Dezember 1935 Luftkreiskommando II (Berlin)
1. August 1935 Ernennung zum Regierungsassessor
Dezember 1935 – August 1941 Referent in der Abteilung LF 1 des Industrie-Wirtschaftsamts (später Amtsgruppe Technische Wirtschaft und Haushalt) im Technischen Amt (später Generalluftzeugmeister/GL) des RLM (Vorgesetzter des Amts/Amtsgruppe Alois Cejka)
1. April 1936 Ernennung zum Regierungsrat
März – Mai 1937 Wehrübung, 5. Batterie, I. Flakregiment 12, zuletzt Unteroffizier der Reserve
Januar – Februar 1938 Wehrübung, 5. Batterie, I. Flakregiment 12, zuletzt Wachtmeister der Reserve
1. April 1941 Ernennung zum Oberregierungsrat
August 1941 – Oktober 1943 Gruppenleiter im Luftgaukommando VI (Münster)
Oktober 1943 Feldluftgaukommando XXX in Belgrad (Vorgesetzter der Abteilung Wolfgang Mülberger)
Oktober 1943 – August 1944 Feldluftgaukommando XXVI
August – November 1944 Luftgaukommando VI (Münster)
November 1944 – Mai 1945 Luftgaukommando III (Hamburg) Außenstelle Magdeburg
– 1946 – Bankangestellter in Alverskirchen
29. Oktober 1946 Im Spruchkammerverfahren der Stadt Münster als entlastet eingestuft
unklar Bankangestellter bei der Zentralkasse für Norddeutsche Banken in Münster
unklar – Dezember 1972 Amtsgerichtsrat in Tecklenburg
Januar 1973 Eintritt in den Ruhestand
24. Mai 1981 Gestorben in Ibbenbühren

 

Quellen

BArch PERS 6/183467.

LAV NRW R, NW 1039-T-00777.

Auskunft Melderegister Ibbenbühren.

Auskunft Stadtarchiv Tecklenburg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.