August Hübner

Oberregierungsrat im RLM

BArch PERS 6/149118.

 

Lebenslauf

16. September 1892 Geboren in Woitz
1898 – März 1906 Schulbesuch in
Oktober 1909 – September 1933 Im Heeresverwaltungsdienst der Reichswehr
22. März 1919 Zahlmeisterprüfung
1926 – Dezember 1930 Studium an an der Verwaltungsakademie Pommern in Greifswald
September 1933 – November 1943 Referent und Gruppenleiter in der Abteilung LP 5 im Personalamt des RLM
1. April 1935 Ernennung zum Verwaltungsamtsmann
1. September 1936 Ernennung zum Amtsrat
1. Januar 1940 Ernennung zum Regierungsrat
1. Juli 1943 Ernennung zum Oberregierungsrat
November 1943 – März 1945 Gruppenleiter in der Abteilung LP 4 II (Chefabteilung) im Personalamt des RLM
20. März 1947 Hübner unterstützt Rudolf Hagmann in seinem Spruchkammerverfahren

 

Quellen

BArch PERS 6/49118.

BArch RL 6/56.

DRK-Suchdienst München, August Hübner.

Auskunft Melderegister Stephanskirchen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.