Max Nölte

Ministerialrat im RLM

 

Lebenslauf

1. Dezember 1884 Geboren in Angermünde
18. Januar 1922 Ernennung zum Regierungsrat
Januar 1922 – Dezember 1927 Heeresverwaltungsdienst
1. Januar 1928 Ernennung Intendanturrat
Januar 1928 – Februar 1934 Tätig beim Intendanten des Wehrkreises V
März 1934 – Tätig in der Abteilung 4 im Luftwaffenverwaltungsamt im RLM
28. Juni 1934 Ernennung zum Oberregierungsrat
1. April 1934 Ernennung zum Ministerialrat (Oberstintendant)
Januar – Juli 1938 Abordnung zum Rechnungshof
August 1938 – August 1939 Versetzung zum Rechnungshof
September 1939 – Mai 1940 Tätig in der Abteilung 3 im Luftwaffenverwaltungsamt im RLM
Mai 1940 – Dezember 1944 Gruppenleiter V 5 (Beschaffung) im Oberkommando des Heeres Berlin
Dezember 1944 Luftgaukommando III Berlin
1945 Versetzung zum Rechnungshof
12. August 1971 Gestorben

 

Quellen

BArch PERS 6/292325.

BArch R 2301/11947; R 2301/11948; R 2301/11949; R 2301/11950.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.