Carltheo Zeitschel

Referent im RMVP

Lebenslauf

13. März 1893 Geburt in Augsburg
1911 Abitur
Studium der Medizin in Freiburg
1914 – 1917 Tätigkeit als Hilfsarzt im Reservelazarett Freiburg (parallel zum Studium)
1918 Staatsexamen
1919 – 1920 Mitglied des Freikorps Reinhardt in Berlin

Assistenzarzt im Krankenhaus am Friedrichshain

Sanatoriumsarzt im Schwarzwald
Aug. 1923 Eintritt in die NSDAP
1925 – 1935 Schiffsarzt
1930 – 1931 Leibarzt Wilhelms II. im Haus Doorn (Niederlande)
1935 – 1937 Referatsleiter für Kolonialfragen und für den Fernen Osten im Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda (RMVP), tätig in der Abteilung Propaganda und in der Abteilung Ausland
Nov. 1937 Berufung in das Auswärtige Amt als Sachbearbeiter in der Kolonialabteilung, Ernennung zum Legationsrat
1939 Deutscher Konsul in Lagos (Nigeria)
April 1939 Eintritt in die SS
Nov. 1939 Beauftragter des Auswärtigen Amts beim Gouverneur in Warschau und Sonderbeauftragter des Auswärtigen Amts zur Evakuierung des Warschauer Diplomatischen Korps
1940 Tätigkeit in Paris beim Militärbefehlshaber, dann bei der Deutschen Botschaft als Beauftragter für Judenfragen und Freimaurerangelegenheiten
ab 1942 beim Deutschen Afrikakorps in Tunesien
1944 Legationsrat der deutschen Botschaft in Paris
Aug. 1944 Führer beim Stab des SS-Oberabschnitts Spree
21. April 1945 Tod nachTieffliegerangriff in Schmölln (Kreis Altenburg)
1954 Verurteilung in Abwesenheit zu lebenslanger Zwangsarbeit durch die französische Justiz

Quellen

BArch Berlin-Lichterfelde, R 9361-I/43270; R 9361-II/1240685; R 9361-III/565163; R 9361-III/232309; R 9361-V/12114; N 2341; R 70-FRANKREICH/23.

DRK-Suchdienst München, ZNK, Carltheo Zeitschel.

 

Literatur

Klarsfeld, Serge: Vichy-Auschwitz. Die Zusammenarbeit der deutschen und französischen Behörden bei der “Endlösung der Judenfrage” in Frankreich, Nördlingen 1989.

Klee, Ernst: Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945, Hamburg 22016, S. 692.

 

Normdaten

GND: 1024793923

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.