Alfred Giesler

Oberregierungsrat im RLM

BArch PERS 6/183716

 

Lebenslauf

4. März 1894 Geboren in Kassel
1900 – 1903 Vorschule Kassel
1903 – 1912 Oberrealschule I Kassel, Abschluss Reifeprüfung
1912 – 1914 Lehrling bei der Bankfirma L. Pfeiffer in Kassel
1914 – 1918 Kriegsdienst, zuletzt Leutnant der Reserve beim Flakzug 98
Dezember 1918 – Januar 1923 Bankbeamter bei der Bankfirma L. Pfeiffer in Kassel
Januar – Juni 1923 „Informatorische“ Tätigkeit bei der Direction d. Dis. Gesellschaft Berlin
Juni 1923 – Juli 1928 Prokurist und Abteilungschef bei der Bankfirma L. Pfeiffer in Kassel
Juli 1928 – 1933 Sachbearbeiter für Luftschutz im Reichswehrministerium
1933 – 1934 Gruppenleiter bei der Inspektion der Waffenschulen/Luftschutzschulen im Reichswehrministerium
1. Juli 1933 Ernennung zum Regierungsrat
April 1934 – April 1937 Tätig bei der Inspektion Flak/Luftschutz für den Flugmeldedienst im RLM
1. Oktober 1934 Ernennung zum Oberregierungsrat
April 1937 – Januar 1945 Gruppenleiter III A beim Chef des zivilen Luftschutzwesens (ZL, später Luftwaffeninspektion 13) im RLM (Vorgesetzter der Inspektion Ministerialdirektor Kurt Knipfer)
1. Januar 1940 Ernennung zum Ministerialrat
Januar – Mai 1945 „Beurlaubung bis auf weiteres“
Mai – August 1945 In US-amerikanischer Kriegsgefangenschaft
1945 – 1949 Wohnhaft in Melsungen
31. März 1947 Im Spruchkammerverfahren des Landes Hessen nach dem Besetz zur Befreiung von Nationalsozialismus und Militarismus als „nicht betroffen“ eingestuft
1949 – unklar Wohnhaft in Frankfurt (Sterbedatum unbekannt)

 

Quellen

BArch PERS 6/183716.

BArch RL 16-13/51.

BArch RL 16-13/84.

HHStA 520/28 1563.

StA Ludwigsburg EL 904/2 Nr. 19589.

Auskunft Bürgerbüro Melsungen.

 

Anmerkung: Die Biografie entstand unter Mitarbeit von Laurin Müller im Rahmen der Quellenübung „Krieg und Fliegen: Die Karrieren und Nachkriegswege von Görings Bürokraten im Reichsluftfahrtministerium“ im Wintersemester 2019/20 an der Universität Heidelberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.