Georg Dultz

Referent im RMfdbO

Lebenslauf

29. Januar 1903 Geburt in Guttstadt
1932 Promotion zum Dr. med. an der Universität Leipzig
1. Mai 1937 Eintritt in die NSDAP
Leiter der Abteilung Arzneimittelprüfung des Institutes für Arzneimittelforschung und Arzneimittelprüfung in München
Referent für Pharmazie beim SD
Dienst bei der Wehrmacht als Feldapotheker
1941 – 1944 Referent in der Abteilung II-2 „Gesundheitswesen und Volkspflege“ im Reichsministerium für die besetzten Ostgebiete
ab 1949 Apotheker und Lebensmittelchemiker in Frankfurt/Main
19. März 1980 Tod in Frankfurt/Main

Quellen

BArch Berlin-Lichterfelde, R 9361-II/185709; R 9361-VIII KARTEI/7050005; R 9361-IX KARTEI/7180558.

 

Auskünfte

Bürgeramt der Stadt Frankfurt/Main, 19. Juni 2019.

 

Normdaten

GND: 126110131

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.