Joachim Hentschel

Landwirtschaftsrat im RMfdbO

BArch, R 9361-III/72905

Lebenslauf

28. August 1904 Geburt in Gleiwitz (Gliwice)
katholische Volksschule in Ruda
bis 1922 höhere Landwirtschaftsschule in Brieg (Brzeg)
1922 – 1924 landwirtschaftliche Praxis
1924 – 1927 Studium an der Landwirtschaftlichen Hochschule, Breslau;
Abschluss als Diplom-Landwirt
1927 – 1932 landwirtschaftliche Praxis
1932 – 1933 Ausbildung als Landwirtschaftslehrer am Pädagogischen Seminar Liegnitz
ab Mai 1933 Landwirtschaftslehrer und Diplomlandwirt bei der Landesbauernschaft Schlesien, Oppeln (Opole)
Juli 1933 – Nov. 1934 Mitglied der SA
Eintritt in die NSDAP
8. November 1934 Eintritt in die SS
Nov. 1943 – Mai 1944 Landwirtschaftsrat in Abt. I-8 “Schul- und Ausbildungswesen” des Reichsministeriums für die besetzten Ostgebiete

 

Quellen

BArch Berlin-Lichterfelde, R 6/204; R 9361-III/72905.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.