Curt Poralla

Referent im RMfdbO

UA FU Berlin, PA-B Curt (Kurt) Poralla.

Lebenslauf

5. Januar 1897 Geburt in Hindenburg/Oberschlesien
1904 – 1907 Volks- und Vorschule
1908 – 1914 Humanistisches Gymnasium, Gleiwitz
1914 – 1918 Teilnahme am Ersten Weltkrieg
1919 Abitur am Humanistischen Gymnasium, Gleiwitz
1919 – 1921 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Breslau, Halle und Würzburg;
Promotion zum Dr. rer. pol.
1922 – 1925 Schriftleiter im Verlag “Der Osten” und dort verantwortlich für die den “Danziger Börsen-Kurier” und den “Danziger Markt”;
zeitgleich Danziger Korrespondent des “Hamburger Fremdenblatts” sowie ständiger Mitarbeiter des “Hamburger Wirtschaftsdienstes” und der Zeitschrift “Osteuropa”
1925 – 1927 wissenschaftlicher Assistent und Sachbearbeiter für Polen und das Baltikum bei der Pressestelle des Osteuropa-Instituts an der Universität Breslau;
Redakteur des “Ost-Fach-Dienst”
1928 – 1929 Schriftleiter beim Ostwelt-Verlag, Berlin
Juli 1929 – Feb. 1942 Wissenschaftlicher Hilfsarbeiter “Polen” in der Politischen Abteilung des Auswärtigen Amts;
außerdem zuständig für Propagandafragen in Verbindung mit der Presseabteilung (ab 1936)
11. April 1933 Eintritt in die NSDAP
Feb. 1942 – Nov. 1943 Referent I-1d “Außenpolitische Fragen” im Reichsministerium für die besetzten Ostgebiete
April – Juli 1943 Wehrmachtsdienst
Nov. 1943 – 1945 Wissenschaftlicher Hilfsarbeiter “Polen” in der Politischen Abteilung des Auswärtigen Amts
Juni – Juli 1945 Tätigkeit in der Abt. “Finanz- und Steuerwesen” beim Magistrat der Stadt Berlin
kurzzeitige Verhaftung durch die Sowjets
bis 1948 Sekretär bei den amerikanischen Besatzungsbehörden
1949 – 1951 Mitarbeiter verschiedener westdeutscher Zeitschriften
Jan. 1952 – Juni 1961 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Osteuropa-Institut an der FU Berlin;
ab Nov. 1958 als (apl.) Wissenschaftlicher Rat im Beamtenverhältnis
16. Juni 1961 Tod in Küsnacht (Schweiz)

 

Literatur

Art. “Poralla, Curt”, in: Keiper, Gerhard/Kröger, Martin: Biographisches Handbuch des deutschen Auswärtigen Dienstes 1871-1945, Bd. 3: L-R, Paderborn 2008.

Fischer, Peter: Die deutsche Publizistik als Faktor der deutsch-polnischen Beziehungen 1919-1939, Wiesbaden 1991.

Haar, Ingo: Historiker im Nationalsozialismus. Deutsche Geschichtswissenschaft und der “Volkstumskampf” im Osten (= Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, Bd. 143), Göttingen 2000, S. 509-510.

 

Quellen

UA FU Berlin, PA-B Curt (Kurt) Poralla.

 

Normdaten

GND: 1097392457

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.