Waldemar Hadek

Oberfeldintendant im RLM

BArch PERS 6/146431

 

Lebenslauf

26. Juli 1891 Geboren in Berlin
1903 – 1909 Gymnasium in Berlin
Oktober 1909 – März 1920 Kriegsdienst
April 1920 – März 1933 Tätig bei verschiedenen Versorgungsbehörden und im Reichsarbeitsministerium, zuletzt Verwaltungsinspektor
1. September 1930 Eintritt in die NSDAP (Mitgliedsnummer 302817)
1931 – 1933 SA-Mitglied, Truppführer
März – April 1933 Tätig im Reichskommissariat für die Luftfahrt
1933 April – Juli 1937 Tätig im RLM
1. April 1936 Ernennung zum Regierungsrat
Juli 1937 – April 1938 Sachbearbeiter in Liegenschaftsangelegenheiten im Luftkreiskommando II Berlin
April 1938 – 1943 Referent II A (Besoldungsbestimmungen) in der Gruppe V4 II (Besoldung und Gebührniswesen) in der Abteilung V4 (Allgemeine Verwaltung) in der Amtsgruppe II (Allgemeine Verwaltung) im Luftwaffenverwaltungsamt des RLM (Vorgesetzter der Abteilung Ministerialrat Alfred Mehmel, Vorgesetzter der Amtsgruppe Ministerialdirektor Wilhelm Untrieser)
1. Januar 1943 Ernennung zum Oberfeldintendant (Oberregierungsrat)
1943 – 1945 Oberfeldintendant (unklarer Dienstort)
1945 – 1947 In US-amerikanischer Kriegsgefangenschaft
1956 Eintritt in den Ruhestand
unklar Gestorben in Hamburg

 

Quellen

BArch PERS 6/146431.

BArch RL 6/56.

StA Ludwigsburg EL 904/2 Nr 22611.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.